Prof. Jörg Springer

Dipl.-Ing. Architekt BDA

Jörg Springer studierte an der Technischen Universität Berlin und an der Escuela Tecnica Superior de Barcelona (ETSAB). Er war Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes und schloß sein Studium 1993 mit dem Diplom bei Prof. J.P. Schmidt-Thomsen† in Berlin ab. Erste Erfahrung sammelte er im Büro von José Lluis Mateo in Barcelona.

Nach frühen, zum Teil in Zusammenarbeit mit Klaus P. Springer in Hannover realisierten Wettbewerbserfolgen gründete er 1995 sein eigenes Büro SpringerArchitekten in Berlin.

2004 wurde er in den Bund Deutscher Architekten BDA, 2011 in das Deutsche Nationalkomitee von ICOMOS (International Council on Monuments and Sites) berufen.

Von 2012-14 lehrte Jörg Springer als Vertretungsprofessor an der Technischen Universität Darmstadt, 2014 folgte er als ordentlicher Professor für Entwerfen und komplexe Gebäudelehre einem Ruf an die Fakultät für Architektur der Bauhaus-Universität in Weimar.

Jörg Springer wirkt regelmäßig als Fachpreisrichter in Architektenwettbewerben mit und ist darüber hinaus in verschiedenen Beiräten aktiv. Zwischen 2013-16 war er Vorsitzender des Gestaltungsforums der Stadt Leipzig; zur Zeit ist er u.a. Mitglied im Gestaltungs- und Welterbebeirat der Hansestadt Lübeck.

Foto: Tina Merkau, Berlin